Herzlich willkommen bei Ihren Gemeindewerken - Persönlich für Sie da und ganz in Ihrer Nähe

Wir engagieren uns für Sie und die Gemeinde Hohenwestedt im Sinne einer nachbarschaftlichen Verbundenheit. Das fängt bei unserem erstklassigen Kundenservice an, geht über Ihre Service-Garantien weiter und hört längst nicht bei der sicheren Versorgung mit Energie und Wasser auf. Wir setzen auf individuelle und kompetente Beratung in allen Fragen rund um die Energiewirtschaft und der Telekommunikationsdienstleistung in Hohenwestedt und den Umlandgemeinden. Hierfür stehen Ihnen unsere motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung.

Ein Wechsel zu uns ist für Sie jetzt denkbar einfach. Wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt und beauftragen Sie uns mit der Energielieferung. Um den Rest kümmern wir uns! Melden Sie sich jederzeit gerne bei uns 04871/76 87-0 oder kommen Sie in unser Kundencenter. Wir freuen uns auf Sie!

Gemeindewerke Hohenwestedt garantieren Versorgungssicherheit trotz Corona

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der aktuellen Situation möchten die Gemeindewerke Hohenewestedt Stellung zu getroffenen Maßnahmen zum Schutz der Belegschaft, Angehörigen und Kunden beziehen sowie die Versorgungssicherheit erläutern.

Die Gemeindewerke Hohenwestedt haben umfangreiche Maßnahmen getroffen, um in der aktuellen Corona-Krise uneingeschränkt handlungsfähig zu bleiben. Die Versorgung mit Strom, Gas, Wärme, Wasser, Abwasser und Breitbanddiensten bleibt gewährleistet. Unsere Entstörungsdienste sind weiterhin wie gewohnt 24/7 für Sie einsatzbereit. Und auch der Betrieb der Netze ist sichergestellt. Nachfolgend geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über wichtige der von uns getroffenen Maßnahmen:

Kundenverkehr: Zur Minimierung der Infektionsgefahr haben wir unser Kundencenter voraussichtlich bis zum 22. April 2020 geschlossen. Dennoch sind wir weiterhin telefonisch und per E-Mail unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Entstörungsdienste: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind rund um die Uhr für Sie im Einsatz. Sofern sie dafür Gebäude betreten müssen, halten sie die größtmögliche Distanz zu den Bewohnern. Sollten Sie die Dienste unserer Kolleginnen und Kollegen benötigen und sich in häuslicher Quarantäne befinden, bitten wir um rechtzeitigen Hinweis. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen und den zuständigen Gesundheitsämtern das jeweils passende Vorgehen abstimmen.

Netzbetrieb: Der Betrieb unseres Gasnetzes, der Wasser- und Abwassernetze und des Breitbandnetzes besitzen weiterhin höchste Priorität. Unsere Leitwarten bleiben ausreichend besetzt, Reparatur- und Wartungsarbeiten werden unverändert durchgeführt.
 
Taskforce: Wir haben ein festes Team mit Experten aus allen relevanten Bereichen zusammengestellt. Diese tauschen sich täglich zu festen Zeiten und zusätzlich nach Bedarf persönlich oder per Telefon- und Videokonferenzen aus, um aktuelle Entwicklungen und notwendige Maßnahmen abzustimmen. In dem Team befinden sich stets entscheidungs- und weisungsbefugte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um eine rasche Umsetzung der Maßnahmen sicherzustellen.
 
Räumliche Trennungen:
Soweit möglich, arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Home-Offices. Unsere Gebäudetrakte und Geschäftseinheiten haben wir weitgehend und durch Beschilderungen und Absperrungen erkennbar voneinander getrennt. Die interne Kommunikation findet überwiegend per E-Mail, Messenger-Dienste, telefonisch oder per Videokonferenz statt. Abteilungen arbeiten nach Möglichkeit umschichtig ohne persönlichen Kontakt mit Kolleginnen und Kollegen der jeweils anderen Schicht. Die Unternehmensleitung vermeidet gemeinsame physische Treffen, um ihre aktuellen Situation  Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit nicht durch eine gleichzeitige Infektion mehrerer Mitglieder der Führungsebene zu gefährden.
 
Solidarität: Die mehr als 40 Stadt- und Gemeindewerke im Verband der Schleswig-Holsteinischen Energie- und Wasserwirtschaft unterstützen sich bei Bedarf gegenseitig mit Rat, Tat und gegebenenfalls auch mit Personal.

Die Corona-Krise stellt Sie und uns vor erhebliche Herausforderungen. Und sie führt manchmal auch zu Einschränkungen bei unseren Reaktionszeiten oder Services. Insofern möchten wir uns sehr herzlich für Ihre bisherigen freundlichen und verständnisvollen Reaktionen bedanken. Als regionale Versorger mit hoher gesellschaftlicher Verantwortung tun wir weiterhin jeden Tag unser Bestes für Sie. Und wir können Ihnen garantieren: Ihre Versorgung bleibt unabhängig von der Dauer der Corona-Krise weiterhin uneingeschränkt gesichert.

Bei Fragen, Wünschen oder sonstigen Anliegen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 04871 / 76 87-0 oder per E-Mail info@gemeindewerke-hohenwestedt.de zu unseren üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung.

Unsere Entstörungsdienste erreichen Sie unter den Rufnummern:

Erdgas und Wasser: 04871 / 76 87-25 - Abwasser: 04871 / 76 87-26 - Glasfaser: 04871 / 76 87-33

Ihre Gemeindewerke Hohenwestedt GmbH

Klärwerk-Partner: "Chemie stimmt"

Die Kooperation zwischen den Gemeinden Hohenwestedt und Hohenlockstedt zur Beseitigung des Abwassers verliefen am Ende sehr schnell und mit einem positiven Ausgang. Der Zusammenschluss der beiden Gemeinden zeigt, wie eine innovative interkommunale Zusammenarbeit erfolgen kann und das Kreisgrenzen dabei nicht im Wege stehen. Lesen Sie hier den vollständigen Bericht aus der sh:z.

E-Mobilität

Die ab Herbst 2017 auf dem Gelände der Gemeindewerke Hohenwestedt befindliche Ladesäule für E-Fahrzeuge wird im Februar 2020 umgebaut werden. In dieser Zeit können keine Ladevorgänge getätigt werden. Nach dem Umbau werden die Ladevorgänge an der Säule nicht mehr kostenlos sein. Wir halten Sie auf dem Laufenden und geben Ihnen die genauen Daten des Umbaus hier auf unserer Webseite noch bekannt. Wir bitten in diesem Zusammenhang um Ihr Verständnis.

Update 24.02.2020: Aktuell wird die E-Ladesäule auf dem Parkplatz erneuert. Daher sind zur Zeit keine Ladevorgänge möglich. Sobald die neue Säule installiert ist, werden wir hier weitere Informationen für Sie bereitstellen.  

GWH.digital Kunden werben Kunden

Pssst....Schon gehört? Weitersagen lohnt sich. An alle Glasfaserkunden der Gemeindewerke Hohenwestedt. Zufriedenheit zahlt sich aus. Sie müssen nichts weiter tun, als Ihre positiven Erfahrungen weiterzusagen. Für Ihre erfolgreiche Empfehlung erstatten Ihnen die Gemeindewerke einen Monat Ihre Grundgebühr. Wie das Ganze funktioniert? Einfach auf das Bild klicken, Vertrag online ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und den Gemeindewerken zusenden. Um den Rest kümmern wir uns!

Umbau des Freibades in Hohenwestedt

Liebe Hohenwestedter Bürgerinnen und Bürger,

der Umbau des Freibades in Hohenwestedt ist in vollem Gange. Damit Sie sich über die aktuellen und zukünftigen Arbeiten informieren können, haben die Gemeindewerke Hohenwestedt für Sie auf dem Gelände eine Kamera platziert, welche die Baufortschritte doumentieren soll. Um sich die Bilder anzuschauen, klicken Sie einfach hier.

Gashausanschluss im Neubaugebiet "An der Kleinbahn" in Hohenwestedt

Die Gemeindewerke Hohenwestedt haben den Preis für einen Gashausanschluss für das Neubaugebiet "An der Kleinbahn" in Hohenwestedt dauerhaft auf 790,00 € brutto gesenkt. In diesem Preis sin 15m Anschlusslänge enthalten. Jeder weitere Meter kostet 39,27 € brutto.

Dabei liegen die Vorteile ganz klar auf der Hand. Erdgas bietet eine zuverlässige Technologie und eine hohe Energieausbeute. Daneben verringert eine moderne Brennwerttherme den CO² Ausstoß deutlich. Hinzu kommt, dass eine moderne Gasheizung mit anderen erneuerbaren Energien kombiniert werden kann, was noch einmal Einsparpotenzial bietet.

Wenn Sie Fragen zu einem Gashausanschluss haben, rufen Sie uns unter 04871/76 87 0 an, oder kommen Sie gerne vorbei. Gemeindewerke Hohenwestedt GmbH, Am Gaswerk 8, 24594 Hohenwestedt.

GWH.Wallbox

Umweltschonend unterwegs dank Elektromobilität.

Stellen Sie sich auch die Frage: E-Fahrzeug und wie geht's weiter? Die Gemeindewerke Hohenwestedt haben für Sie die passende Ladestation für zu Hause. Mit Ihrer eigenen Wallbox laden Sie Ihr Auto oder Ihren E-Roller einfach, schnell und sicher. Ob in der Garage oder im Carport, ganz egal.

Die GWH bieten zwei Typen von Wallboxen an. Eine Version mit Ladesteckdose und eine zweite Version mit Ladekabel. Beide Typen haben eine Ladeleistung von 11kW. Die Befestigung kann entweder an der Wand oder an einer Säule erfolgen.

Bei Interesse oder weiteren Fragen sprechen Sie gerne Herrn Jens Riecken unter Tel.: 04871/76 87-0 an oder schreiben eine E-Mail an: j.riecken@gemeindewerke-hohenwestedt.de

Mehr erfahren Sie hier.

Erdgas

Jetzt 50 Euro Wechselbonus sichern.

Erdgas Erdgas

Tarifrechner
Erdgas

Strom

Das Öko­strom­produkt für unsere Region.

Strom Strom

Tarifrechner
Ökostrom

NEUIGKEITEN

Hohenwestedt, 17.04.2020 | Einrichtungen und Betriebe, die ihren Betrieb aufgrund der Corona-Krise eingestellt haben, sollten ihre Wasserleitungen vor...

Weiterlesen

Hans-Jürgen KühlHOHENWESTEDT Dass eine Kreisgrenze kein unüberwindliches Hindernis für eine innovative interkommunale Zusammenarbeit sein muss,...

Weiterlesen

Strom oder Erdgas - Als großes oder mittelständisches Unternehmen geben Sie sich nicht mit den kleinen Dingen zufrieden. Das ist auch gut so. Denn...

Weiterlesen

Liebe Kunden,

wir bitten Sie folgende Änderungen zur Kenntnis zu nehmen:

Der Sender "Collection" wird nicht mehr ausgestrahlt, der Sender "Euronews"...

Weiterlesen