Herzlich willkommen bei Ihren Gemeindewerken - Persönlich für Sie da und ganz in Ihrer Nähe

Wir engagieren uns für Sie und die Gemeinde Hohenwestedt im Sinne einer nachbarschaftlichen Verbundenheit. Das fängt bei unserem erstklassigen Kundenservice an, geht über Ihre Service-Garantien weiter und hört längst nicht bei der sicheren Versorgung mit Energie und Wasser auf. Wir setzen auf individuelle und kompetente Beratung in allen Fragen rund um die Energiewirtschaft und der Telekommunikationsdienstleistung in Hohenwestedt und den Umlandgemeinden. Hierfür stehen Ihnen unsere motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung.

Ein Wechsel zu uns ist für Sie jetzt denkbar einfach. Wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt und beauftragen Sie uns mit der Energielieferung. Um den Rest kümmern wir uns!

Melden Sie sich jederzeit gerne bei uns 04871/76 87-0 oder kommen Sie in unser Kundencenter. Wir freuen uns auf Sie!

Glasfaserausbau in Todenbüttel

Die Gemeindewerke möchten Sie heute über den aktuellen Ausbaustand informieren. Bereits im November 2017 haben wir mit dem Ausbau im Bauabschnitt Nr. 1 begonnen.

Die Verlegung der Leitungen in den Straßen des 1. Bauabschnitts werden wir in Kürze abschließen, so dass wir mit dem Bau der Hausanschlüsse beginnen können. Parallel dazu werden wir mit der Verlegung der Leitungen im 2. Bauabschnitt beginnen. Sobald dieser fertiggestellt ist, geht es mit dem 3. Bauabschnitt weiter.
Für die ersten beiden Bauabschnitte haben wir bereits die Kündigungen an Ihre derzeitigen Anbieter herausgeschickt. Die bereits bestätigten Termine haben wir den entsprechenden Kunden in einem gesonderten Schreiben bereits mitgeteilt.

Unsere ersten Glasfaserkunden aus dem Bauabschnitt Nr. 1 gehen bereits im März 2018 ans Netz. Aufgrund der Wetterlage können wir derzeit noch keine Informationen darüber geben, wann wir mit dem Bau der Abschnitte 3 und 4 beginnen werden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich, telefonisch unter 04871/76 87 -0 oder per E-Mail zur Verfügung.

Glasfaserausbau in Todenbüttel

Neuer Geruchsstoff für Erdgas ab 30.01.2018

Die Gemeindewerke Hohenwestedt informieren über den neu im Einsatz befindlichen Geruchsstoff im Erdgasnetz in Hohenwestedt.

Erdgas ist ein Brennstoff, der von Natur aus nicht riecht. Den typischen Gasgeruch erhält das Naturprodukt Erdgas durch Geruchsstoffe, sogenannte „Odoriermittel“, welche dem Gas zugesetzt werden. Ausströmendes Gas kann dadurch schnell und bereits in kleinsten Mengen wahrgenommen werden.

Zu diesem Zweck hat die Schleswig-Holstein Netz AG das neue Odoriermittel "spotleak 1005" entwickelt. Dieses riecht extrem nach verfaulten Eiern und ist dennoch schwefelarm. Der sehr unnatürliche Geruch wird schnell wahrgenommen und besitzt damit eine hohe Warnfunktion.

Das Odoriermittel wird zukünftig im gesamten Netzbetrieb eingesetzt. Wer wissen möchte wie der Geruchsstoff riecht, darf gerne zum Schnuppern ins Kundencenter der Gemeindewerke Hohenwestedt kommen.

Erdgas

Jetzt 50 Euro Wechselbonus sichern.

Erdgas Erdgas

Tarifrechner
Erdgas

Strom

Das Öko­strom­produkt für unsere Region.

Strom Strom

Tarifrechner
Ökostrom

NEUIGKEITEN

Die Gemeindewerke möchten Sie heute über den aktuellen Ausbaustand informieren. Bereits im November 2017 haben wir mit dem Ausbau im Bauabschnitt...

Weiterlesen

Strom oder Erdgas - Als großes oder mittelständisches Unternehmen geben Sie sich nicht mit den kleinen Dingen zufrieden. Das ist auch gut so. Denn...

Weiterlesen

Die Gemeindewerke Hohenwestedt GmbH sucht für die Badesaison 2018 eine/n Mitarbeiter/in für die Kasse auf 450-Euro-Basis.

Zu den Aufgaben gehören der...

Weiterlesen

Liebe Kunden,

wir bitten Sie folgende Änderungen zur Kenntnis zu nehmen:

Der Sender "Collection" wird nicht mehr ausgestrahlt, der Sender "Euronews"...

Weiterlesen