Neuer Geruchsstoff für Erdgas ab 30.01.2018

Die Gemeindewerke Hohenwestedt informieren über den neu im Einsatz befindlichen Geruchsstoff im Erdgasnetz in Hohenwestedt.

Erdgas ist ein Brennstoff, der von Natur aus nicht riecht. Den typischen Gasgeruch erhält das Naturprodukt Erdgas durch Geruchsstoffe, sogenannte „Odoriermittel“, welche dem Gas zugesetzt werden. Ausströmendes Gas kann dadurch schnell und bereits in kleinsten Mengen wahrgenommen werden.

Zu diesem Zweck hat die Schleswig-Holstein Netz AG das neue Odoriermittel "spotleak 1005" entwickelt. Dieses riecht extrem nach verfaulten Eiern und ist dennoch schwefelarm. Der sehr unnatürliche Geruch wird schnell wahrgenommen und besitzt damit eine hohe Warnfunktion.

Das Odoriermittel wird zukünftig im gesamten Netzbetrieb eingesetzt. Wer wissen möchte wie der Geruchsstoff riecht, darf gerne zum Schnuppern ins Kundencenter der Gemeindewerke Hohenwestedt kommen.